b3x

b2xy1

oeffnungszeiten

ueberschrift

Das Büro des Freiwilligenzentrums Barsinghausen (FZB) in der Marktstraße 33 bleibt bis zum 19.04.2020 geschlossen.  

Die folgenden Wochen werden entscheidend sein im Kampf gegen die schnelle Ausbreitung des Coronavirus (COVID-19). Um die Entwicklung zu verlangsamen und Krankenhäuser nicht zu überlasten, bleiben in Niedersachsen bis einschließlich 19. April 2020 unter anderem alle Schulen und Kindertagesstätten geschlossen.

Wir sind natürlich weiterhin per E-Mail ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! )  erreichbar.  Eingehende Mails werden zeitnah gelesen und beantwortet. 


Bis zum 19.04.2020 wird auch die  
„Übersetzungshilfe im Alltag“ ausgesetzt. 

Ab sofort finden am Dienstag und Mittwoch keine Sprechstunden der Übersetzungshilfe mehr statt. 

In absolut dringenden Fällen können Begleitungen zu Arztbesuchen vermittelt werden. Kontakt zur Anmeldung nur am Mittwoch in der Zeit von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und nur über Telefon 05105  66 103 99. 

Bitte haben Sie Verständnis für diese Maßnahme und tragen Sie mit uns zur Verringerung der Ansteckungsgefahr bei.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

Das Büroteam des FZB

unter

Übersetzungshelfer unterstützen Zuwanderer und Flüchtlinge

Ehrenamtliche Helfererinnen im Freiwilligenzentrum Barsinghausen unterstützen Zuwanderer und Flüchtlinge dabei, Schriftstücke und Formulare von Behörden, Firmen oder sozialen Einrichtungen zu verstehen und gegebenfalls zu übersetzen. Dabei wird zumeist die arabische, kurdische oder persische Sprache benötigt.  

Jeweils dienstags und mittwochs besteht in der Zeit zwischen 10 und 12 Uhr die Möglichkeit, diesen Service in den Räumen des FZB in der Marktstraße 33 in Anspruch zu nehmen.

gesamte HAZ+ Artikel vom 29.02.2020

Burgbergblick - Artikel vom 04.03.2020

Pressenachlese vom Tag der offenen Tür am 21.02.2020 anlässlich des 10-jährigen Jubiläums

IMG 3835

Vielen Dank an alle Ehrenamtlichen, die sich den Nachmittag die Zeit genommen haben und dabei waren. Und vielen Dank auch an die vielen Besucher, die sich für uns und userer Arbeit interssiert haben und uns besucht haben.

Hier ein Bericht im Deister Echo

Und auch in den Calenberger Online News findet man einen Hinweis.

Und in der HAZ+ vom 21.02.2020

Und hier mal ein Bericht von unserem sehr erfolgreichem Projekt Senioren lernen von Schülern am PC, ebenfalls im Deister Echo.

 

Die Ausbildungspaten stellten Ende Februar ihr Angebot den Schülerinnnen und Schülern der 9. und 10. Klassen der Berthold-Brecht-Schule vor und lobten dabei auch die gute Kooperation mit dem Kollegium der Schule.

Das Projekt der Ausbildungspaten, angesiedelt im Freiwilligenzentrum Barsinghausen, besteht aus bisher 10 Paten. Die Ausbildungspaten informieren über Berufsbilder und helfen den Schülerinnen und Schülern bei der Suche nach Ausbildungsplätzen.

Desweiteren wird bei Bedarf bei der Formulierung von Bewerbungsschreiben unterstützt, Schüler werden auf Eignungstests und Vorstellungsgespräche vorbereitet und im weiteren Verlauf besteht die Möglichkeit, bei der Lösung von Problemen im Ausbildungsbetrieb zu unterstützen.

gesamter Artikel aus HAZ+ vom 28.02.2020

Con-nect.de - Online Artikel vom 27.02.2020

Burgbergblick - Artikel vom 04.03.2020

 

Am 21.02.2020 findet ab 15 Uhr anlässlich des 10-jährigen Jubiläums des Freiwilligenzentrums (FZB) ein Tag der offenen Tür in den Räumlichkeiten des FZB, Marktstraße 33, statt. Dabei können die Besucherinnen und Besucher einen Einblick in die Arbeit des FZB erhalten und sich über Möglichkeiten des freiwilligen Engagements informieren. Über zahlreiche Besucher würde sich das FZB-Team sehr freuen. 

HAZ+ - Artikel vom 19.02.2020